YOGA     CONCIOUSNESS     FITNESS     muay-thai

YOGA     CONCIOUSNESS     FITNESS     muay-thai

SERAINA.jpg

Seraina kommt 1976 in Bern als erste von drei Geschwistern auf die Welt. Mit einer Kaufmännischen Mutter und Vater Elektroingegneur wächst Sie in der ruhigen Peripherie von Bern, vorerst absolvierte Sie ein zweijähriges Praktikum mit Geistig und körperlich Behinderte Kindern mit nachfolgendem Uhren und Bijouterie Verkäuferin Abschluss im 1996 bei GUBELIN.

Sein Leben wird bald ein anderer Weg einschlagen als Sie eine Klassische Massage Schule absolvierte mit Diplom im 1998 und ein Eigenes Massagestudium im 1999 eröffnete. Im Jahr 2002 kam Morgana auf die Welt die mit Marco Sie auf Ihrem YOGA Weg begleitete mit Eröffnung der Devanada Yoga Schlule im 2005 als Hauptbestandteil von Ihrem Studium an der YOGA UNIVERSITY VILLERET.

Im 2007 kommt auch Leonardo dazu, der sanft das Studium um ein Jahr verlängerte das im 2009 mit 1'071 Lektionen an Seraina das Diplom al Yoga Lehrerin mit akkreditierung von ECTS-Punkte verleihte. Im 2010 ist Sie mit seiner Famile in Italien angekommen, wo Sie zuerst eine YOGA Schule in Montegrosso d'Asti un ab 2019 in Ihrem Haus in Calamandrana eröffnete.

Marco.jpg

Marco kommt im 1979 als zweiter von zwei Geschwister in Langenthal auf die Welt. Mit einer Schneiderin als Mutter und ein Geschäftsfuehrer als Vater wächst er in den Monferrato Hügeln in Italien auf. Nach verschiedenen Sports wie Rennen, Fahrrad fahren und Springreiten beginnt im 1992 sein Weg im Kampfsport. Auf der Suche nach der richtigen Ausbildung und nach Abschluss von zwei Jahren in einem Technischem Gymnasium, wandert Marco in die Schweiz aus und schliesst im 2001 eine Lehre als Maschinenzeichner/Konstrukteur bei der BYSTRONIC LASER ab. Im selben Jahr tritt er bei den Territorial Grenadiere ein, die Elité Einheit der Schweizer Armee fuer Anti-Terror wo er Widerholungskurse bis in das Jahr 2012 absolvierte und wo er heute noch als Reserve dazu gehoert.

Im Jahre 1999 auf Anfrage von Kollegen und Kameraden faengt er an Muay-Thai zu unterrichten und besucht nebenbei noch eine Progressive Fighting Systems Ausbildung um im 2000 dann eine eigene Kampfschule zu eroeffnen. Im Jahre 2007 auf Anfrage vom International Olympic Comittee war er Mitgruender von der Schweizer Muay Thai Verband unter Aufsicht der IFMA mit dem Ziel den Aufbau eines Graduierngssystem um den Olimpia Zugang zu erhalten.

 

Im 2002 wurde er Fachvorgesetzter fuer Konstrukteure und Absolvierte im 2007 sein Studium am Abendtechnickum als Maschinenbau Ingenieur and der Bern University of Applied Sciences wo er auf Anfrage des Rektors im selben Jahr den Studenten von den ersten Semestern der BFH und an der IBZ zu Unterrichten begann. Im 2010 wurde er advanced instructor in Muay-Thai und organisierte kurz darauf eine Gala mit der Verleihung des Schweizer Titels. Im selben Jahr zieht er mit seiner Familie wieder nach Italien zurück wo er weiterhin trainiert und mit Schwerpunkt auf Jugentliche unterrichtet.